habs Queer Basel

Für ein selbstbestimmtes Leben von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans  menschen, Intergeschlechtlichen, Asexuellen und Pansexuellen

Mach Mit!

Werde Teil von habs und engagiere dich aktiv für die Queer Community in Basel. Wir freuen uns sowohl über aktive Mitglieder wie auch über Unterstützer:innen.

Z

Starte dein Projekt

Z

Austausch mit gleichgesinnten

Z

Engagiere dich im politischen Diskurs

Du willst mehr machen?

Werde Teil vom Vorstand und realisiere dein Projekt!

Über Habs

habs queer basel setzt sich für ein selbstbestimmtes Leben von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans Menschen, Intergeschlechtlichen, Asexuellen und Pansexuellen ein.

Wir versuchen unsere Positionen im Rahmen unserer Möglichkeiten in gesellschaftliche und interkulturelle Dialoge einzubringen, oder solche bei Bedarf selbst aufzunehmen.

Unsere Projekte

A wie Ansprechpartner. Z wie ZischBar. Und vieles dazwischen. Einen Überblick über die verschiedenen Aktivitäten der habs findest Du hier.

Politik & Gesellschaft

Die Arbeitsgruppe Politik & Gesellschaft hat das Ziel die Auseinandersetzung mit politischen Themen sowie die bessere Sichtbarkeit von queeren Menschen in der Öffentlichkeit zu erreichen.

Zischbar

Die lesbisch-schwule ZischBar der habs, jeden Dienstag in der Kaserne, ist schon seit 1984 eine fixe Anlaufstelle im schwul-lesbischen Leben von Basel. Komm vorbei! Dienstags 17 Uhr bis 1 Uhr

Basel Trans Treff

Für Transitionierende

Ziel ist der Austausch der Transfrauen und Transmänner jeglichen Alters in Basel und der Aufbauen einer Trans-Community in Basel.

Beratung

Das habs-Beratungstelefon hilft bei Fragen rund um Homosexualität, Coming Out, bei homophober Gewalt und anderen Themen, die Dich belasten. Immer mittwochs von 19 Uhr bis 21 Uhr: 061/692 66 55

Schwule Väter

Die habs-Projekt Schwule Väter trifft sich regelmässig und diskutiert über interessante Themen, die schwule Väter und ihr Umfeld betreffen. Eine ideale Anlaufstelle, um sich kennenzulernen und auszutauschen.

Bi- & Pansexuelle

Fühlst du dich als Bi- / Pansexuelle*r weder bei den Schwulen & Lesben, noch bei den Heterosexuellen am richtigen Ort? Dann bist du bei uns gut aufgehoben. Die habs-Gesprächsgruppe Bi- & Pansexuelle hilft und vernetzt.

DU HAST EINE PROJEKTIDEE?
WIR HELFEN DIR DABEI SIE UMZUSETZEN

News

Wir suchen Verstärkung im Vorstand

Wir suchen Verstärkung im Vorstand

Für das Ressort «Social Media» suchen wir eine Person die sich längerfristig für habs queer basel engagieren möchte. Als Teil des Vorstandskollektivs, führst du die Geschäfte des Vereins und triffst Entscheide zu seiner Ausrichtung und Weiterentwicklung.Details...

mehr lesen
Jubiläumsfeier vom 25. Juni 2022

Jubiläumsfeier vom 25. Juni 2022

Der Vorstand der habs queer basel bedankt sich bei den zahlreichen Geburtstagsgästen, die diesen Tag zu einem besonderen Tag werden liessen und auch beim Organisationskomitee, die diesen gelungenen Anlass ermöglicht haben.

mehr lesen
LGBTIAQ*-Bewegung trifft Klimabewegung

LGBTIAQ*-Bewegung trifft Klimabewegung

LGBTIAQ*-Bewegung trifft Klimabewegung zum 50. Jahrestag der habs-Gründung  Am 21.6.1972 wurde die habs als Gruppe in Basel gegründet. Zum 50. Jahrestag fragen wir: Wo könnte die gesellschaftspolitische Reise heute hingehen? Wo berühren sich Queerness und...

mehr lesen
50 Jahre HABS

50 Jahre HABS

Grosses Fest zum 50 jährigen bestehen der habs am Samstag, 25. Juni 2022 ab 14:00 Uhr in der Kaserne Basel Am 25. Juni 2022 wird in der Kaserne Basel ein grosses Fest zum 50-jährigen Bestehen der habs stattfinden. Es wird ein Tagesprogramm mit...

mehr lesen

Medienmitteilung zur Gleichstellung

Medienmitteilung Mehr Gleichstellung für LGBTIQ-Personen in Basel Seit 50 Jahren setzt sich habs queer basel für die Akzeptanz von LGBTIQ-Personen in Basel ein. Nun steht ein grosser Meilenstein bevor: Heute Dienstag hat der Regierungsrat seinen Ratschlag für die...

mehr lesen

Möchtest du uns unterstützen? Unterstütze uns mit einer Spende

Twint

Möchtest du uns spontan unterstützen. Dann scanne unseren Twintcode und sende uns deine Spende ganz einfach via Twint. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Natürlich auch über IBAN möglich
IBAN CH79 0900 0000 4003 6321 7